Notes

Wie inhouse ich Agentur-Leistungen?

Kategorie:

Inhousing Agentur-Leistungen inhouse

In den letzten Jahren hat sich der Trend des „Inhousing“ von Marketing-Leistungen bzw. Agentur-Leistungen bei Unternehmen immer mehr durchgesetzt. Dabei geht es darum, dass Unternehmen ihre Marketingaktivitäten vermehrt intern durchführen und auf eine Zusammenarbeit mit externen Agenturen zunehmend verzichten bzw. diese auf Spezialdisziplinen reduzieren (BCG, 2018). Aber was sind die Gründe für diesen Trend und welche Vorteile bietet das Inhousing von Marketing-Leistungen? Und wie grenzt sich dies zu einer Inhouse-Agentur ab?

Was bedeutet Inhousing?

Das Inhousing von Marketing-Leistungen bedeutet, dass Unternehmen ihre Marketingaktivitäten intern durchführen und nicht auf externe Agenturen oder Dienstleister angewiesen sind. Das Unternehmen verfügt dann über eine größere eigene interne Marketing-Abteilung, die sämtliche Aufgaben im Bereich des Marketings und der Werbung sowie Media übernimmt. Dies umfasst insbesondere, aber nicht ausschließlich, die Erstellung von Inhalten, also Disziplinen wie Content Marketing, Social Media Marketing, Performance Marketing aber auch die Produktion von eigenen Inhalten wie Videos.

Gründe für das Inhousing

Es gibt verschiedene Gründe, warum Unternehmen sich für das „Reinholen“ von Marketing-Leistungen entscheiden. Ein wichtiger Aspekt ist die Kontrolle über die Marketingaktivitäten. Wenn ein Unternehmen seine Marketingaktivitäten intern durchführt, hat es eine größere Kontrolle über den gesamten Prozess und kann schneller auf Veränderungen reagieren. Die interne Marketing-Abteilung kennt das Unternehmen und seine Produkte oder Dienstleistungen besser als eine externe Agentur, was zu einer effektiveren Umsetzung der Marketingstrategie führen kann. Denn die kürzeren Wege helfen, effizienter zu arbeiten.

Ein weiterer Grund ist die Kosteneinsparung. Wenn ein Unternehmen seine Marketingaktivitäten intern durchführt, fallen keine Kosten für die Beauftragung einer externen Agentur an. Das Unternehmen muss jedoch dafür sorgen, dass es über das erforderliche Know-how und die erforderlichen Ressourcen verfügt, um die Marketingaktivitäten intern durchzuführen. In diesem Zusammenhang ist auch eine langfristige Perspektive von Bedeutung, um Marketing-Leistungen nachhaltig erfolgreich umzusetzen.

Vorteile des Inhousings

Es bieten sich verschiedene Vorteile. Ein wichtiger Vorteil ist die Flexibilität. Wenn ein Unternehmen seine Marketingaktivitäten intern durchführt, kann es schneller auf Veränderungen reagieren und die Marketingstrategie anpassen. Eine interne Marketing-Abteilung kann auch schneller und effektiver auf interne Bedürfnisse und Anforderungen reagieren als eine externe Agentur.

Ein weiterer Vorteil ist die Kostenersparnis. Sie haben das Personal ab sofort auf der eigenen Gehaltsliste und zahlen nicht mehr hohe Tagessätze an die Agenturen.

Nicht zu vergessen ist die Exklusivität. Sie müssen Sich gutes Personal nicht mehr mit den anderen Kunden der Agentur teilen.

Risiken des Inhousings

Viele Vorteile sind auch direkte Risiken. In dem Sie Agentur-Leistungen inhousen, steigt die Zahl der Beschäftigten deutlich an. Einer Agentur können Sie einfach Leistungen kürzen und sparen sofort Kosten ein. Internes Personal abbauen schmerzt mehr, dauert i.d.R. länger und kann ggfs. teuer werden, wenn betriebsbedingte Gründe mglw. angefochten werden können.

Ein alternativer Gedanke hierzu ist der Aufbau einer Inhouse-Agentur, die als externer Dienstleister im Unternehmen agiert. Da die Beschäftigten in einer anderen Gesellschaft beschäftigt sind, wäre dieses Risiko minimiert.

Interne Abteilung vs. Inhouse-Agentur vs. Externe Agentur

Ein wichtiger Aspekt ist der Vergleich mit der Zusammenarbeit mit externen Agenturen. Es gibt Vor- und Nachteile für beide Optionen.

Warum auch immer Sie auf den Gedanken gekommen sind, eine Inhouse-Agentur aufzubauen oder Leistungen in Ihre Marketing-Abteilung zu integrieren: beides will gut überlegt sein. Denn beides braucht eine kritische Größe um zu funktionieren.

Und bei aller berechtigten Kritik, die Sie mglw. an ihrer Agentur bzw. ihren Agenturen haben: Sie müssen entsprechende Prozesse zur Zusammenarbeit intern etablieren und es erstmal besser machen, als die Agenturen. Hierfür sollten Sie sich gut beraten lassen, um effiziente Produktionsprozesse zu etablieren.

Der 5-Punkte-Plan zum Inhousen von Agentur-Leistungen

Wenn ein Unternehmen sich entscheidet, Marketing-Leistungen zu inhousen, auch gern „reinholen“ genannt, gibt es einige wichtige Schritte, die beachtet werden sollten. Im Folgenden stellen wir einen 5-Punkte-Plan vor, der Unternehmen bei der Umsetzung unterstützen kann:

  1. Analyse der aktuellen Situation: Bevor ein Unternehmen sich für das Inhousing von Marketing-Leistungen entscheidet, sollte es eine gründliche Analyse der aktuellen Situation durchführen. Hierbei sollte geprüft werden, welche Marketingaktivitäten bereits intern durchgeführt werden und welche Bereiche noch von externen Agenturen betreut werden. Hinterfragen Sie kritisch, ob Sie mit gleichen Erwartungen an Qualität, Zeit und Budget die selben oder bessere Ergebnisse erwarten können. Hinterfragen Sie auch, ob Sie bspw. mit einer eigenen Struktur in der Lage sind, Inhalte in mehrere Sprachen zu adaptieren. Große Agenturen beschäftigen häufig Muttersprachler für das Texten und Schreiben von Inhalten. Mit einfachen Übersetzungen ist dies oft nicht getan und muss daher frühzeitig mit berücksichtigt werden.
  2. Definieren von Zielen und Strategien: Nach der Analyse der aktuellen Situation sollten klare Ziele und Strategien für das Inhousing definiert werden. Hierbei sollte auch die Frage beantwortet werden, welche Ressourcen das Unternehmen benötigt, um die Marketingaktivitäten intern durchzuführen. Wenn in einer aktuellen externen Agentur derzeit 25 Leute für Sie arbeiten, heißt das nicht, dass Sie 25 Leute einstellen müssen. Eine externe Agentur kann Mitarbeiter:innen auf mehreren Kunden beschäftigen. Eine interne Marketing-Abteilung kann das nicht. Es ist also wichtig, dass Sie gut planen und die einzelnen Expert:innen auch auslasten können. Bleiben hier am Ende Disziplinen übrig, die nur 30-50% ausgelastet werden könnten, müssen Sie mglw. auf Freelancer zurückgreifen oder nur Teile der Leistung inhousen.
  3. Aufbau einer internen Marketing-Abteilung: Um Marketing-Leistungen inhouse durchzuführen, benötigt das Unternehmen eine eigene interne Marketing-Abteilung, die auf Produktionsprozesse spezialisiert ist bzw. auch digitale Produkte und Inhalte entwickeln kann. Hierbei sollte darauf geachtet werden, dass die Abteilung über das erforderliche Know-how und die erforderlichen Ressourcen verfügt. Möglicherweise ist es auch sinnvoll, insbesondere Disziplinen wie die Produktentwicklung (UX, Product Management etc.) in eine andere Abteilung zu integrieren, statt im Marketing.
  4. Implementierung von Prozessen und Systemen: In Agenturen gelten klare Briefing-, Produktions- und Abnahmeprozesse und Arbeitsteilungen. Je größer und internationaler die Agentur, desto professioneller sind diese Regelungen über bspw. Kreativ-Direktor:innen oder sogar Regionale Kreativ-Direktor:innen organisiert, die als Quality Gate für alle Inhalte agieren aber auch starke Ideengeber sind. Diese müssen Sie intern etablieren, damit Sie gute Ergebnisse erhalten. Hierbei geht es darum, sicherzustellen, dass die Marketingaktivitäten systematisch und effektiv durchgeführt werden können und konstant hohe Qualität geliefert wird.
  5. Schulung und Entwicklung der Mitarbeiter:innen: Wenn ein Unternehmen sich für das Inhousing von Marketing-Leistungen entscheidet, müssen die Mitarbeiter:innen entsprechend geschult und weitergebildet werden. Hierbei sollte auch darauf geachtet werden, dass die Mitarbeiter:innen über die erforderlichen Fähigkeiten und Kenntnisse verfügen bzw. die richtigen Tools verwenden können, um erfolgreich zu sein.

Ein Inhousing-Projekt sollte von erfahrenen Beratern wie superspring begleitet werden. superspring kann Unternehmen bei der Umsetzung und Integration unterstützen und eine umfassende Beratung anbieten. Wir unterstützen Unternehmen bei der Definition von Zielen und Strategien, beim Aufbau der internen Marketing-Abteilung und bei der Implementierung von Prozessen und Systemen. Unsere Berater verfügen über langjährige Erfahrung im Bereich des Marketings und können Unternehmen dabei helfen, diesen Prozess der Integration von Marketing- und Agenturleistungen erfolgreich umzusetzen.

Sie finden das Thema Inhousing spannend, finden aber den Aufbau einer Inhouse-Agentur mglw. spannender? Dann lesen Sie gern unseren anderen Beitrag oder nehmen Sie auch gern Kontakt zu uns auf, wenn Sie interessiert sind, Ihre Gedanken zu diskutieren.

 

Gerald Hensel

Managing Partner

Marken-Entwicklung:
Lassen Sie sich beraten

Ich habe einen einfachen Vorschlag für Sie: Sie beschreiben mir Ihre aktuelle Marketing-Herausforderung. Ich höre zu und wir diskutieren, wie sie Ihr Thema lösen können.

Category:

Tags:

Related

Marcus John Henry Brown leitet das Sprechtraining Speakery - und er ist ein Freund des Hauses.
Archetypen im Branding nutzen universelle Muster zur Schaffung tiefer, emotionaler Markenbindungen.
Branding ist eine Superkraft. Richtig eingesetzt, wirkt sie langfristig und effektiv - aber sie wandelt sich auch.
Sabine Georg leitet die Miami Ad School Europe und sie ist eine Freundin des Hauses.
Vision und Mission sind Kernmodule erfolgreicher Markenführung. Lernen Sie hier, wie sie sie anwenden.
Die 5C Methode hilft uns, top Level die richtigen Fragen bei einer Marketinganalyse zu stellen.

More

Newsletter

Der superspring Newsletter mit unserem Blick auf das, was
Marketing und Markenführung gerade verändert. Kommt
regelmäßig und kann natürlich jederzeit abbestellt werden.

Contact
Office Hamburg

– In der alten Tabakfabrik-
Hoheluftchaussee 95
20253 Hamburg
Deutschland

Office Berlin

– Spreestudios, c/o Studio 12 –
Köpenicker Chaussee 4
10317 Berlin
Deutschland

01

02

03

04

05

superspring Notes:
Unser Newsletter rund um neues Marketing

Der superspring Newsletter mit unserem Blick auf das, was Marketing und Markenführung gerade verändert. Kommt regelmäßig und kann natürlich jederzeit abbestellt werden.